Kontakt

ISD - Industrie Service für Datenverarbeitung GmbH
Sternstraße 166-168
D-67063 Ludwigshafen

Fragen?
+49 621 6361 0

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

.

PROGRAMM

Freuen Sie sich auf Keynotes von Experten aus Wirtschaft und Forschung zu Industrial IT, Internet of Things und Digital Transformation.

AGENDA

11:00 Uhr

Empfang und Registrierung

12:00 Uhr

Maschinenbau trifft auf IT – Die (An-)Forderungen des Prozessingenieurs
Prof. Dr. -Ing. Klaus Kiene, Technische Hochschule Bingen

12:30 Uhr

Industrie 4.0 – Buzzword oder echte Chance für mehr operative Exzellenz?
Dr. Christoph Karrer, quantec engineering GmbH München

13:00 Uhr

Digitalisiertes Energiemanagement ist mehr als digitale Zähler
Karsten Reese, IngSoft GmbH Nürnberg

13:30 Uhr

Sicherheit und Transparenz in Produktionsnetzwerken
Jens Nisch, macmon secure GmbH Berlin

14:00 Uhr

Pause

14:30 Uhr

Das Ende der Silos: Digitalisierung als Netzwerkprojekt
Heike Arend, Zukunftsinitiative RLP Mainz

14:50 Uhr

Arbeiten mit inhomogenen Industrial IT Infrastrukturen: Neue Möglichkeiten und Herausforderungen
Dr. Sascha Zelzer, Inmation Software GmbH Köln

15:30 Uhr

Data Agility for Modern Business
Steffen Bischoff, Talend GmbH Bonn

16:00 Uhr

Pause

16:30 Uhr

Microsoft Azure als Plattform für Ihre Digitalisierungsstrategie
Georg Pongracz, Microsoft Deutschland GmbH München


17:15 Uhr

Business Dinner und Networking

KEYNOTES

TRANSFORUM 2017: Schwerpunkt IoT

Industrial IT - Case Studies, aktuelle Trends und neueste Technologien

Welche Möglichkeiten bietet IoT um die OEE ihrer Produktions- oder Laboranlagen zu verbessern. Welche Security-Paradigmen müssen beim Einsatz von IoT beachtet werden und wie lässt sich Sicherheit und Transparenz in Produktionsnetzen realisieren. Wie lässt sich der Bottom-line Impact von IoT-Projekten ermitteln? Diese und viele weiteren Fragen werden in den Keynotes adressiert...

Prof. Dr.-Ing. Klaus Kiene
Technische Hochschule Bingen

12:00 Uhr - TH Bingen

Maschinenbau trifft auf IT – Die (An-)Forderungen des Prozessingenieurs

Wie wurde früher und wird oft auch heute noch im produktionsnahen Qualitäts- und Prozessmanagement gearbeitet?

Dr.-Ing. Christoph Karrer
Geschäftsführer Quantec Engineering

12:30 Uhr - Quantec Engineering

Industrie 4.0 – Buzzword oder echte Chance für mehr operative Exzellence?

Anhand von Case Studies zeigt Dr.-Ing. Christoph Karrer von Quantec Engineering Lösungen, sowie ein Framework für den Bottom-line Impact von Industrie 4.0 Projekten. Aktuelle Produkte von QUANTEC und Technik Trends wie NB-IoT, non-invasive IoT und low risk/low invest IoT-Lösungen werden vorgestellt. Die echte Challenge: Faktor Mensch

Karsten Reese
Geschäftsführer IngSoft

13:00 Uhr - IngSoft

Digitalisiertes Energiemanagement ist mehr als digitale Zähler

IT-gestütztes Energiemanagement wird gemeinhin damit gleichgesetzt, dass Verbrauchswerte von elektronischen Zählern erfasst, in einer zentralen Datenbank gespeichert und z.B. webbasiert visualisiert werden. Digitalisiertes Energiemanagement bedeutet jedoch, dass die Prozesse im Energiemanagement digitalisiert und automatisiert werden. Statt z.B. monatlich Zahlen in verschiedene Excel-Sheets zusammenzutragen und Berichte für verschiedene Empfänger zusammenzustellen, werden die Berichte im digitalisierten Energiemanagement automatisch erstellt. Der Vortrag zeigt zahlreiche Beispiele, wie durch die Automatisierung von Prozessen im Energiemanagement, Arbeit eingespart und zugleich bessere Ergebnisse erzielt werden können.

Jens Nisch
Partner Manager

13:30 Uhr - Macmon

Sicherheit und Transparenz in Produktionsnetzwerken

Bei der Digitalen Transformation ist die Sicherung Ihrer Daten und Netzwerke von höchster Bedeutung. Use Cases und Erfahrungsberichte verdeutlichen, wie Lösungen von macmon eine effektive Zugangskontrolle für Ihr Netzwerk sicherstellen und Ihnen Transparenz über Ihr gesamtes Netzwerk verschaffen.

Heike Arend
Geschäftsführerin ZIRP

14:30 Uhr - ZIRP

Das Ende der Silos: Digitalisierung als Netzwerkprojekt.

Digitalisierung bedeutet Entgrenzung und Zusammenarbeit. Ein Unternehmen, das in der Digitalisierung nicht auf Öffnung und Kooperation setzt, wird sie nicht erfolgreich gestalten können. Entgrenzung heißt: das Verlassen von geschlossenen Systemen, Prozessen, Hierarchien, Abteilungen. Zusammenarbeit heißt: Öffnung für Beratung und Unterstützung, Know how in der Analyse und Nutzung von Daten, neue Lösungen und Entwicklung von Geschäftsfeldern mit Partnern. Digitalisierung ist ein Netzwerkprojekt: nicht nur auf einer gemeinsamen IT-Plattform mit größtmöglichen Standards, auch mit neuen analogen Kooperationsformen.

Dr. Sascha Zelzer
Sr. Software Engineer Inmation

14:50 Uhr - Inmation

Arbeiten mit inhomogenen Industrial IT Infrastrukturen: Neue Möglichkeiten und Herausforderungen

Software Infrastrukturen für die heutige Industrielle Datenverarbeitung stehen vor vielen Herausforderungen, welche nur mit modernster Technologie gemeistert werden können. Einerseits liefern unterschiedliche Feld-Level Geräte große Mengen an Daten über verschiedenste Protokolle. Andererseits soll eine Cloud-basierte Sammlung von Massendaten im Zuge von Big-Data auf eine sichere und zuverlässige Art umgesetzt werden. system:inmation bietet Lösungsmöglichkeiten, welche zeigen wie diese Herausforderungen bewältigt werden können..

Steffen Bischoff
Sr. Pre-Sales Consultant Talend

15:30 Uhr - Talend

Data Agility for Modern Business

Talend ist der führende Anbieter von Open-Source-Integrationssoftware für datengetriebene Unternehmen. Unsere Kunden profitieren von einer schnellen Verbindung zu beliebigen Datenquellen, unabhängig vom Standort. Ob lokal oder in der Cloud, Batch oder Streaming, Daten- oder Anwendungsintegration – Talend verbindet Sie mit beliebigen Datenquellen im Big-Data-Maßstab, 5-mal schneller als die Konkurrenz und zu 1/5 der Kosten.

Georg Pongracz
Cloud Solution Architekt Microsoft

16:30 Uhr - Microsoft

Microsoft Azure als Plattform für Ihre Digitalisierungsstrategie

Der Vortrag zeigt das Microsoft Azure Ecosystem im Überblick und geht im zweiten Teil speziell auf die Microsoft Azure IoT Komponenten ein. Wir erklären warum sich Unternehmen für Microsoft Azure als Plattform für ihre Digitalisierungsstrategie entschieden haben.

 
Copyright 2018 ISD - Der entscheidende Faktor : Alle Rechte vorbehalten
Wir verwenden Cookies um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend für Sie zu verbessern.
Verstanden!